Quant Signale handeln

Die aktuellen Quant Signale werden pro Quant Portfolio immer gleich ganz oben angezeigt. 
Sie haben nur dann Zugang zu den aktuellen Quant Signalen, wenn Sie die Systeme auch gebucht haben. 

Loggen Sie sich auf https://quant.traderama.com ein.
Gehen Sie anschließend auf den Menü-Punkt QUANT PORTFOLIOS und wählen Sie dann Ihr Quant Portfolio aus.

Darstellung der aktuellen Quant Signale ist die erste Übersicht auf der Seite. (Beispiel ARROW Germany 30)

Erklärung zu den Spalten:

  • Trading Date: Gültiger Handelstag bis End-of-Day (EoD). 
  • Order: Ordertyp für Ein- bzw. Ausstieg
    • LIMIT BUY: Einstieg in eine Position
    • limit sell: Ausstieg aus einer Position
  • Name: Name des Unternehmens
  • ISIN: International Securities Identification Number. Diese Kennziffer dient zur eindeutigen Identifikation des Finanzinstruments.
  • Entry Price: Kaufpreis, zu dem der Quant in die Position eingestiegen ist. Dient zur Information und Transparenz für Anleger in diesem System.
  • Entry Date: Kaufdatum, zu dem der Quant in die Position eingestiegen ist. Dient zur Information und Transparenz für Anleger in diesem System.
  • Price:
    • Preis für die Order.
    • Preisangabe "0" ("Null") bedeutet, die Position wird "bestens" zur nächsten Markteröffnung verkauft
  • Change: Gibt die Veränderung des Verkaufspreises zum Vortag in der entsprechenden Währung an. 
    • Diese Information erleichtert Anlegern den Umgang mit den Verkaufsorders beim Broker. Wenn die Limit Sell Order nicht tagesgültig, sondern als "Good until cancelled" aufgegeben wird, muss man die Verkaufsorders nicht mehr neu beim Broker aufgeben. Das spart viel Zeit und Aufwand bedeutet aber, dass man die Order anpassen muss, wenn es Änderungen zum Vortag gibt. Der Wert in der Change Spalte zeigt an, ob die Order überhaupt zum Vortag angepasst werden muss. 
    • Orange hinterlegt bedeutet, dass die Order gesenkt wird. 
    • Hellgrün hinterlegt bedeutet, dass die Verkaufsorder angehoben wird. 
    • Keine Farbe: Ist das Feld farblich nicht markiert und auch keine Information dargestellt, gibt es keine Veränderung zum Vortag. Man kann in diesem Fall die Verkaufsorder einfach stehen lassen.
  • Profit: Gibt den prozentualen offenen Gewinn der Position an
  • Die Handelssignale sind nur für den angegebenen Tag und für die jeweilige Aktie gültig
  • Beim Einsatz von Derivaten können die Preise variieren und müssen selbst angepasst werden.
  • Limit Kaufsignale entsprechen dem maximalen Kaufpreis, zu dem an diesem Tag eine Position aufgenommen wird.
  • Limit Verkaufssignale entsprechen dem minimalen Verkaufspreis für den Verkauf einer bestehenden Position.

Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns Kontaktieren Sie uns